Expedia.de folgen

So buchen Deutsche ihren Urlaub

Pressemitteilung   •   Feb 17, 2016 15:07 CET

Traditionell werden zu Beginn des Jahres die großen Reisen gebucht. Doch wie genau gestaltet sich der gesamte Such- und Buchungsprozess? Wie schnell wird aus Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres purer Stress? Wie gehen die Deutschen mit dem Überangebot um, mit dem das Internet die Urlaubshungrigen mittlerweile überhäuft? Antworten auf diese und andere Fragen bietet eine aktuelle Studie von Expedia.de. Außerdem verrät der Online-Reiseexperte, wie man durchschnittlich 144,- € für die nächste Reise sparen kann.     

Flexibel von Zuhause aus über das Laptop buchen oder unterwegs mit dem Smartphone nach dem schönsten Hotel suchen – die Reisebuchung über das Internet wird bei den Deutschen immer beliebter. 38 Prozent haben ihren letzten Urlaub bereits über ein Online-Reisebüro gebucht, weitere 29 Prozent nutzten die direkten Internetangebote von Fluglinien oder Hotels. Besonders beliebt ist das digitale Reisebüro bei den jüngeren Urlaubern: 44 Prozent der 18- bis 29-Jährigen und 49 Prozent der 30- bis 45-Jährigen griffen bei der letzten Buchung auf Portale wie Expedia.de zurück. Stationäre Reisebüros kamen nur noch für 19 Prozent in Frage, besonders bei der älteren Zielgruppe 60+ Jahre trifft diese Buchungsoption noch vermehrt auf Zuspruch (25 Prozent).

Online den nächsten Urlaub buchen – alles eitel Sonnenschein?

Dank des Internets haben Urlaubshungrige direkten Zugriff auf unzählige Reiseseiten und abertausende Angebote. Doch so verlockend diese Aussicht für manchen ist, kann sie aufgrund des unübersichtlichen Angebots auch schnell zu Stress führen. So verbinden mittlerweile 34 Prozent der Deutschen die Urlaubsbuchung mit mehr Stress, als vor dem Zeitalter des World Wide Web. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Großteil der Befragten zudem viel Zeit in Suche und Buchung investiert: 39 Prozent der Deutschen benötigen vier Stunden oder mehr benötigen, um ihren Urlaub online zu buchen. Dabei greift fast die Hälfte (47 Prozent) auf mehr als ein Online-Reiseportal oder diverse Vergleichsseiten zurück. Auffällig ist, dass viele sogenannten Paket-Buchungen (Flug und Hotel zusammen) gegenüber starke Vorbehalte haben. Ein knappes Drittel (30 Prozent) ist der festen Überzeugung, Pakete kosten genauso viel, als wenn man Flug und Hotel separat bucht. 18 Prozent glauben sogar, dass die Kosten für Pakete höher sind.

„Wir merken nach wie vor, dass viele Kunden gegenüber Paket-Buchungen gewisse Vorurteile haben. So hat unsere aktuelle Studie jetzt auch ergeben, dass jeder fünfte Deutsche keine solche Reise buchen würde, da er denkt, diese Option würde keine ausreichende Auswahl bieten“, erläutert Andreas Nau, Geschäftsführer Zentraleuropa bei Expedia. „Für genau diese Kunden bieten wir mit Click & Mix die perfekte Option, um flexibel die individuellen Vorstellungen realisieren zu können und dabei im Paket noch jede Menge Geld sparen zu können.“

Click & Mix spart bare Münze

Expedias Click & Mix ermöglicht es, Flug mit Hotel und Mietwagen zu kombinieren. Wenn Kunden so Flug und Hotel zusammen buchen, erhalten sie oft bessere Angebote, als wenn sie separat buchen. Diese Angebote beinhalten teilweise Tarife, die es nur exklusiv bei Expedia gibt. Weitere Paket-Preisvorteile sind möglich, wenn man Flug und Mietwagen zusammen bucht. Das spart aufgrund weniger simpler Schritte wertvolle Zeit und gibt einem die Chance, das Maximale aus dem Reisebudget rauszuholen: Verglichen mit Einzelbuchungen von Flug und Hotel spart man durch Click & Mix nämlich durchschnittlich 144,- €. Für Fernreiseziele sind die Ersparnisse noch viel größer: So kann man durch Click & Mix für Reisen nach Orlando im Herzen Floridas durchschnittlich 934,- € einsparen, geht es nach San Diego im südlichen Zipfen des Sunshine States Kalifornien sind es sogar 1.073,- €.

Ein knappes Drittel der Deutschen (31 Prozent) würde das Ersparte am liebsten für einen zusätzlichen Ausflug während des Urlaubs ausgeben, 26 Prozent hingegen finden Gefallen an einem feinen Abendessen. Als richtige Sparfüchse sehen sich 16 Prozent der Befragten: Sie bevorzugen es, das Geld auf die hohe Kante für den nächsten Urlaub legen.


Über die Studie

Die bevölkerungsrepräsentative Studie wurde zwischen dem 19. und 25. Januar 2016 im Auftrag von Expedia.de vom Marktforschungsinstitut Norstat durchgeführt. Insgesamt wurden 1.000 Deutsche zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Hunderttausende Übernachtungsmöglichkeiten (von individuellen Boutique-Hotels bis zu namhaften Hotelketten), 400 Fluggesellschaften sowie eine breite Auswahl an Mietwagen und Aktivitäten vor Ort machen Expedia zu einem der weltweit führenden Online-Reiseportale. Expedia.de hilft seinen Kunden mit einer großen Auswahl und speziellen Filtermöglichkeiten dabei, genau die Reise zu finden, die am besten auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dank der ausgezeichneten Expedia App können Flüge und Übernachtungen nun auch bequem und einfach mit dem Smartphone geplant und gebucht werden. Dank hilfreicher Funktionen – z.B. Karten der Flughafenterminals, Benachrichtigungen zum Flugstatus, Wegbeschreibungen, Check Out-Zeiten – macht die Expedia App Reisen zum Kinderspiel. In Deutschland kooperiert Expedia.de mit dem Bonusprogramm PAYBACK. Für die Buchung von Flügen erhalten Reisende pauschal 100 Punkte und bei der Buchung von Pauschalreisen, Click & Mix-Angeboten sowie Hotels gibt es für je ausgegebene 2 Euro einen PAYBACK Punkt. Inspirationen und Tipps für die nächste Reise befinden sich auf Facebook: https://www.facebook.com/expedia.de. Expedia.de ist ein Tochterunternehmen von Expedia, Inc. Das Unternehmen bietet seinen Kunden zahlreiche Leistungen für Privat- und Geschäftsreisen, treibt die Nachfrage und Buchungen für Tourismusdienstleister und gibt Werbekunden die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienste mit Expedia Media Solutions zielgruppengerecht in Szene zu setzen. Über das Expedia® Affiliate Network wickelt Expedia die Buchungen und Bestellungen einiger weltweit führender Fluggesellschaften und Hotelketten, namhafter Marken, viel besuchter Webseiten und zahlreicher anderer Geschäftspartner ab. (NASDAQ: EXPE) Für weitere Unternehmens- und Brancheninformationen besuchen Sie www.expediainc.com oder Twitter @expediainc. Alle Warenzeichen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. © 2015 Expedia, Inc. Alle Rechte vorbehalten. CST: 2029030-5

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar