Expedia.de folgen

​„O'zapft is“ auf Englisch

Pressemitteilung   •   Okt 02, 2017 11:22 CEST

Das Oktoberfest kennt man in der ganzen Welt. Für unzählige Menschen ist das zweiwöchige Spektakel auf der Theresienwiese Grund genug, eine Flugreise nach München zu buchen.

Eine aktuelle Analyse des Online-Reiseanbieters Expedia zu den Top-15-Herkunftsstädten der internationalen Oktoberfestgäste ergab, dass es besonders die Angelsachsen dieses Jahr auf die Theresienwiese gezogen hat.

Die meisten ausländischen Besucher kamen demnach aus der britischen Hauptdestination London, was zeigt, dass die Briten trotz des Brexits die Lust am Feiern nicht verloren haben.

Besonders gerne reisten dieses Jahr auch Amerikaner in die bayrische Hauptstadt, um in Dirndl und Lederhosen zu feiern. Unter den Top-15-Herkunftsstädten finden sich insgesamt sieben amerikanische Städte.

Im Vergleich zu letztem Jahr stieg dabei die Zahl der US-Besucher aus Chicago um knapp 80% an. Auch bei den Besucherzahlen aus Neuengland (Boston) war ein Anstieg um mehr als 70% zu verzeichnen. Ein dickes Plus auch bei den Amerikanern, die von New York aus nach München flogen: satte 60% über den Zahlen von 2016.

Dass die Italiener das Oktoberfest lieben, ist kein Geheimnis. Das zweite Wiesn-Wochenende ist seit Jahren fest in ihrer Hand und als „Italienerwochenende“ bekannt. Dieses Jahr reisten sogar rund 50% mehr aus der Toskana (Florenz) nach München als im letzten Jahr.

Die Top-15-Herkunftsstädte der Oktoberfestbesucher im Überblick:

1.London

2.New York

3.Chicago

4.Madrid

5.Boston

6.Kopenhagen

7.San Francisco

8.Toronto

9.Washington, D.C.

10.Barcelona

11.Los Angeles

12.Florenz

13.Paris

14.Seattle

15.Tokio

Zur Auswertung:Expedia hat die Nachfrage für Flugtickets von internationalen Herkunftsstädten nach München während des Oktoberfestes 2017 und 2016 ausgewertet. Betrachtungszeitraum: 17. September bis einschließlich 3. Oktober 2016 und 16. September bis einschließlich 3. Oktober 2017. 

Hunderttausende Übernachtungsmöglichkeiten (von individuellen Boutique-Hotels bis zu namhaften Hotelketten), 400 Fluggesellschaften sowie eine breite Auswahl an Mietwagen und Aktivitäten vor Ort machen Expedia zu einem der weltweit führenden Online-Reiseportale. Expedia.de hilft seinen Kunden mit einer großen Auswahl und speziellen Filtermöglichkeiten dabei, genau die Reise zu finden, die am besten auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dank der ausgezeichneten Expedia App können Flüge und Übernachtungen nun auch bequem und einfach mit dem Smartphone geplant und gebucht werden. Dank hilfreicher Funktionen – z.B. Karten der Flughafenterminals, Benachrichtigungen zum Flugstatus, Wegbeschreibungen, Check Out-Zeiten – macht die Expedia App Reisen zum Kinderspiel. In Deutschland kooperiert Expedia.de mit dem Bonusprogramm PAYBACK. Für die Buchung von Flügen erhalten Reisende pauschal 100 Punkte und bei der Buchung von Pauschalreisen, Click & Mix-Angeboten sowie Hotels gibt es für je ausgegebene 2 Euro einen PAYBACK Punkt.

Inspirationen und Tipps für die nächste Reise befinden sich auf Facebook: https://www.facebook.com/expedia.de. Expedia.de ist ein Tochterunternehmen von Expedia, Inc. Das Unternehmen bietet seinen Kunden zahlreiche Leistungen für Privat- und Geschäftsreisen, treibt die Nachfrage und Buchungen für Tourismusdienstleister und gibt Werbekunden die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienste mit Expedia Media Solutions zielgruppengerecht in Szene zu setzen. Über das Expedia® Affiliate Network wickelt Expedia die Buchungen und Bestellungen einiger weltweit führender Fluggesellschaften und Hotelketten, namhafter Marken, viel besuchter Webseiten und zahlreicher anderer Geschäftspartner ab. (NASDAQ: EXPE) Für weitere Unternehmens- und Brancheninformationen besuchen Sie www.expediainc.com oder Twitter @expediainc.

Alle Warenzeichen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. © 2015 Expedia, Inc. Alle Rechte vorbehalten. CST: 2029030-50

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar